Hilfe! Da sind sie – die ersten Falten im Gesicht. Eine gerunzelte Stirn, Krähenfüße … das sind die Zeichen der Zeit, auf die wir verzichten könnten! Aber sich deswegen unters Messer legen? Sind Spritzen eine Option? Vielleicht gibt es eine bessere Alternative. Wenn Sie mehr über sanftes, natürliches und nicht invasives Lifting erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Woher kommen die Fältchen um die Augen?

Schlupflider und eine zerknitterte Augenpartie entstehen dadurch, dass das Hautgewebe erschlafft und die Gesichtsmuskeln schwächer werden. Mit der Zeit nimmt die Bildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ab – und diese drei Substanzen sind für die Straffheit der Haut unerlässlich. Dies führt zu einer Unterversorgung des Zellgewebes, das die Struktur des Gesichts nicht mehr aufrecht erhalten kann. Das Alter wirkt sich auch auf unseren Muskeltonus aus. Bestimmte Muskeln, die kaum beansprucht werden, wie zum Beispiel die Unterlider werden so weich, dass sie sich gar nicht mehr zusammenziehen können. Im Gegensatz dazu entstehen Falten durch ständig wiederholte Gesichtsausdrücke, bis die Haut sich an diesen Stellen nicht mehr entspannt. Es gibt also viele Gründe für eine Behandlung, um den strahlenden Blick wiederherzustellen.

Kampf gegen die Hautalterung

Wer die Falten bekämpfen will, muss zunächst ihr Auftreten bremsen. Denken Sie an Anti-Aging-Ernährung und meiden Sie schnelle Zucker. Letztere zerstören die elastischen Fasern der Haut. Sie befinden sich sowohl in Desserts, aber auch in vielen Grundnahrungsmitteln, in denen man sie nicht immer vermuten würde, wie zum Beispiel Weizennudeln, Weißbrot, Toastbrot usw. Auf dem Menü sollten Fruchtzucker und Honig sowie Vollkornprodukte oder andere vollwertige stärkehaltige Nahrungsmittel, Gemüse und Hülsenfrüchte und sehr dunkle Schokolade stehen – also Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index, die reich an komplexen Kohlenhydraten sind. Diese haben den Vorteil, dass sie die Zellen nicht angreifen und sie vor freien Radikalen schützen, die für die Hautalterung verantwortlich sind.

Die Zufuhr von Vitamin A, C und E, Nährstoffen und Fetten können die organischen Mängel, die mit dem Alter entstehen allerdings nur zum Teil ausgleichen. Darüber hinaus empfehlen sich Behandlungen, mit denen die Haut von außen zusätzlich gepflegt wird. Das Propolis von Bienen und das Gel der Helix Aspera Müller Schnecken überzeugen durch die 100 % natürliche Zusammensetzung. Wer klinische und wissenschaftlich belegte Ergebnisse wünscht, der entscheidet sich für kosmezeutische Produkte mit hochdosierten Wirkstoffen. Diese Produkte sind als Salben oder Cremes erhältlich, können mit Lichttherapie oder Ultraschall kombiniert werden und bieten ein garantiertes Ergebnis, während sie sanft zur Augenpartie sind. Eine absolut sichere Investition!  

Die Gesichtsmuskeln stärken

Die Augenpartie verfügt über 22 Muskeln, von denen 14 für das Blinzeln der Lider aktiviert werden, und zwar für fast 10.000 Bewegungen pro Tag! Die japanische Selbstmassage „Do In“, auch bekannt als „Self-Shiatsu“, ermöglicht es, die Nerven zu entspannen, die unentwegt im Einsatz sind. Bei dieser Methode wird leichtes und etwas stärkeres Drücken vom Nasensteg bis zu den Augenbrauen und der Stirn abgewechselt, so dass Spannungen gelöst werden, die für Kopfschmerzen, Augenbeschwerden und die sogenannte „Löwenfalte“ verantwortlich sind. Diese Behandlung ist praktisch, schnell und effizient und kann so oft wie nötig wiederholt werden, allerdings immer schön vorsichtig, da die Augenpartie bekanntlich empfindlich ist. Nehmen Sie sich auch die Zeit für ein paar Übungen für die Augen, um die Muskeln zu straffen, welche die Neigung haben, sich zu entspannen. Das Internet bietet wertvolle und umfangreiche Anleitungen im Überfluss, die sehr effizient sind, vorausgesetzt, man wendet die Übungen täglich an.

Woraus besteht also das perfekte Lifting? Geduld, Konsequenz UND gute Laune! Denn der schönste Blick ist und bleibt ein aufgeweckter Blick!

Das Atelier du Regard bietet keine Ernährungsberatung oder Kurse für Gesichtsgymnastik, denn das überlassen wir den Spezialisten! In unseren Schönheitszentren werden dafür technologische Lichttherapie- und Ultraschallbehandlungen angeboten sowie ein großes Sortiment mit kosmezeutischen Produkten der neuesten Generation (Argireline®, Eyeseryl®, Matrixyl 3000®…), mit denen wir Ihre Augen zum Strahlen bringen!

  

High-Tech-Behandlungen ab 95.- CHF

High-Tech-Produkte für die Augenpartie ab 35.- CHF.