WIR HABEN ZWEI LEBEN – DAS ZWEITE BEGINNT,
WENN WIR REALISIEREN, DASS WIR NUR EINS HABEN!

Wir wissen, dass sich mit der Zeit Ihre Wünsche und Ihr Gesicht ändern, daher bietet das Atelier du Regard® Ihnen eine Behandlung zur Korrektur, Verdichtung, Intensivierung und Betonung der Augenbrauen an – eine halbpermante Make-up-Technik, die mit der Zeit verblasst (12 bis 18 Monate).

Diese Technik nennt sich Mikropigmentierung. Dabei werden mit sterilisierten Einwegnadeln Pigmente unter die erste Hautschicht gespritzt. Es handelt sich dabei um eine alte Tätowierungstechnik.

Browshading und Microblading sind zwei unterschiedliche Techniken, die verwendet werden, um perfekte Augenbrauen zu erhalten.
Das Atelier du Regard® bevorzugt die manuelle Applikation, Punkt für Punkt, für eine größere Präzision, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen, dass dem Trompe l’œil ähnelt.

EINE GUT ÜBERLEGTE WAHL

................

Die Behandlung kann zwar wieder rückgängig gemacht werden, aber die Entscheidung für ein halbpermanentes Make-up ist nicht unbedeutend, da es dauerhaft ist. Aus diesem Grund bietet Ihnen das Atelier du Regard® an, in zwei Etappen vorzugehen. In der ersten Sitzung, der Beratung, wird mithilfe eines Stiftes Ihre Augenbrauenlinie nachgezogen, wobei Ihre natürliche Form betont wird, welche oft durch wiederholte Fehler bei der Haarentfernung beschädigt wurde.
Wenn diese Sitzung beendet ist, machen wir – nach einer Bedenkzeit – einen Termin für die Behandlung.

DAUER DES ERGEBNISSES


Zwischen 12 und 18 Monaten.
Halbjährliche oder jährliche Nachbesserungen.


BEHANDLUNG UND NACHBESSERUNGEN


Rechnen Sie für eine Sitzung Mikropigmentierung mit der folgenden Dauer:
Augenbrauen: zwischen 1 Stunde und 1,5 Stunden

BROWSHADING ODER MICROBLADING – Welche Technik passt zu Ihnen?


Beim Browshading werden die Augenbrauen Stück für Stück korrigiert, verdichtet, intensiviert und die Augenbrauenlinie wird verfeinert. Mit dem Browshading benötigen Sie keinen Augenbrauenstift mehr: Ihre Augenbrauenlinie hat die perfekte Form und umrahmt Ihr Gesicht auf raffinierte Weise.

Beim Microblading werden winzige Nadeln, die zu einer Klinge zusammengefasst sind, verwendet, um die Augenbraue neu zu gestalten. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, muss die Kosmetikerin sehr gut zeichnen können und Tätowierungstechniken perfekt beherrschen.

EINEN TERMIN VEREINBAREN

TIPPS


72 Stunden vor der Sitzung vermeiden: Färbung oder Entfärbung des entsprechenden Bereichs. Masken oder Peeling. Sonnneneinstrahlung, Sonnenstudio und Selbstbräuner. Aspirin oder Blutverdünnungsmittel.

Nach der Mikropigmentierungssitzung und während 1 Woche: Keine Sonneneinstrahlung und kein Sonnenstudio. Vermeiden Sie Wasser, Baden im Meer, Hammam, Sauna …

Die behandelte Zone nicht kratzen oder reiben. Tragen Sie eine wundheilende Salbe auf.

Gegenanzeigen


Diabetes, Niereninsuffizienz, Tragen einer Herzprothese, Autoimmunkrankheit, Bluterkrankheit, schlechte Wundheilung, chronisches Asthma. Von Mikropigmentierung wird derzeit bei Schwangerschaft, Bindehautentzündung, Herpes oder Fieberbläschen, Behandlung mit Vitamin A, Nasennebenhöhlenentzündung oder auch bei einer Erkältung abgeraten.

KOMBINIERTE BEHANDLUNGEN

Halbpermanentes Make-up Eyeliner und Lidstrich

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Sobald die Pigmente stabilisiert sind, ist es möglicherweise notwendig, nach 4 bis 6 Wochen eine Nachbesserung durchzuführen.
Angesichts der vergänglichen Natur des halbpermanenten Make-ups können halbjährliche oder jährliche Nachbesserungen geplant werden, um die Intensität des Make-ups beizubehalten.

Jeder Mensch hat zwar ein anderes Schmerzempfinden, aber die Mikropigmentierung ist nicht schmerzhaft. Die Intensität entspricht ungefähr dem Gefühl der Haarentfernung mit der Pinzette. Bei sehr sensiblen Personen kann eine Stunde vor der Behandlung allerdings eine betäubende Creme angebracht werden, um die behandelten Zonen unempfindlich zu machen.
Diese Creme ist mit ärztlicher Verordnung in Apotheken erhältlich.

Da das Pigment in die Haut gespritzt wird, arbeitet das Atelier du Regard® ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Pigmenten, die eine hohe Hautverträglichkeit haben, um das Risiko einer allergischen Reaktion und Farben, die sich in unerwünschte Farben verfärben, zu reduzieren.
Aus diesem Grund arbeitet das Atelier du Regard® mit einem Labor zusammen, das über 30 Jahre Erfahrung hat und ein Marktführer in sicheren Pigmenten ist. Es bietet Pigmente an, die aus Rohstoffen mineralischen Ursprungs mit größter Reinheit bestehen und so das Risiko einer „Verfärbung“ reduzieren. Die Pigmente sind garantiert steril, sie enthalten weder Konservierungsstoffe noch Fixiermittel oder aromatische Amine und sind frei von Derivaten aus Erdöl.
Wenn die Farbe sich verfärbt, liegt dies nicht unbedingt an der Qualität des Pigments, denn die Toleranz und Reaktion der Haut kann auch eine Ursache sein und das Pigment kann manchmal von der Haut abgelehnt werden. Dies ist allerdings sehr selten der Fall.

ERGEBNISSE VORHER/NACHHER

PREISE

Mikropigmentierung der Augenbrauen
CHF DE 290.- A 390.-

Nachbesserung der Augenbrauen 1 Monate nach der 1. Sitzung
CHF 60.-

Nachbesserung der Augenbrauen alle drei Monate
CHF 75.-

Halbjährliche Nachbesserung der Augenbrauen
CHF 90.-

Jährliche Nachbesserung der Augenbrauen
CHF 170.-

EINEN TERMIN VEREINBAREN

PRODUKTE

WEITERE BEHANDLUNGEN