https://atelierduregard.ch/

ATELIER

FAQ

  • Wimpernverlängerung
  • Halbpermanentes make-up
  • Halbpermanenter Mascara
  • Wimpernwelle
  • Augenbrauenlifting
WIE LANGE DAUERT EINE SITZUNG?
Variiert je nach Wahl der Anwendung und der Anzahl der angewandten Wimpern
Eine komplette Anwendung mit der 1:1-Technik dauert durchschnittlich 1h15
Eine komplette Anwendung der Russian Volumen-Technik dauert durchschnittlich 2 Stunden
Nachbesserung (nach 3 Wochen) ungefähr 45 Min. – 1 Stunde.
IST ES SCHMERZHAFT?
Überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, eine Behandlung ist ein wunderbarer Entspannungsmoment.
WERDEN MEINE NATÜRLICHEN WIMPERN BESCHÄDIGT?
Bei der russichen 3D-Volumentechnik besteht keinerlei Risiko einer Beschädigung Ihrer Wimpern. Auf jede einzelne oder mehrere Wimpern wird eine sehr leichte Extension aufgetragen: Ihr Augenlid wird nicht beschwert und die natürliche Wimper kann nicht abbrechen.
AUS WELCHEM MATERIAL SIND DIE WIMPERNEXTENSIONS?
Die Wimpernverlängerungen sind synthetisch und bestehen aus einem einfachen Polyesterfaserfaden. Im Internet kann man verschiedene Bezeichnungen wie Seidenwimper oder synthetische Nerzwimper lesen. Diese Namen sind jedoch falsche Marketingargumente, um einen luxuriösen Eindruck zu vermitteln. Es gibt aber auch natürliche Nerzwimpern, aber wir verwenden sie nicht. Nach einem Test zeigte sich der Schwung als nicht wasserfest und erfordert zu viel Pflege.
Es gibt verschiedene Anfertigungsqualitäten. Wir verwenden die beste Qualität, die es gibt. Die Qualität einer synthetischen Wimper zeigt sich in ihrer Textur (Geschmeidigkeit), ihrer Farbe (die der natürlichen Wimper am ähnlichsten ist), aber auch in der Regelmäßigkeit ihres Durchmessers, ihrer Länge und ihrer Form. Die Verwendung von qualitativ hochwertigen Wimpern ist eine Garantie, unseren Kunden regelmäßige und qualitativ hochwertige Anwendungen garantieren.
Die von uns verwendeten Wimpernverlängerungen sind von uns sorgfältig ausgewählt worden. Sie werden in Vietnam für uns von einem führenden chinesischen Unternehmen hergestellt, das über alle international gültigen Qualitäts- und Good Practice -Labels verfügt.
WIE LANGE HÄLT DIE VERLÄNGERUNG?
So lange, wie Sie möchten, sofern Sie Nachbesserungen vornehmen lasssen.
(alle 3 – 4 Wochen)
KANN ICH MICH ZUVOR SCHMINKEN?
Es ist vorzuziehen für die Haftung des Klebers auf der Naturwimper, wenn sie vor der Sitzung nicht geschminkt wird. Es spart auch Zeit für die Fachkraft und damit auch für Sie.
KANN ICH AUF MEINEN WIMPERNEXTENSIONS MASCARA TRAGEN?
Im Allgemeinen können wasserfeste Mascara und Make-up-Entferner den Halt des Klebers der Extensions beeinträchtigen. Wenn Sie Mascara tragen möchten, empfehlen wir Ihnen stark, spezielle Mascara mit einer Formel für die Verwendung auf Wimpernextensions zu verwenden. Diese schützen die Lebensdauer Ihrer Extensions.
WENN ICH WENIGE WIMPERN HABE, KANN ICH DIE MASSE UND DAS VOLUMEN VERDOPPELN LASSEN?
Die Extensions werden direkt auf die natürlichen Wimpern aufgeklebt und kommen nicht in Kontakt mit der Haut, daher kann der Spezialist nur auf den vorhandenen Wimpern Extensions anbringen.
Es ist jedoch möglich, das Volumen zu verbessern, indem man Wimpernverlängerungen mit der Russian Volumen-Technik machen lässt.
WIE PFLEGE ICH MEINE WIMPERNEXTENSIONS?
Wimpernextensions erfordern ein Mindestmaß an Pflege. Während 48 Stunden nach der Sitzung muss Wasser vermieden werden. Ölhaltige Make-up-Entferner oder fettige Cremes sowie wasserfeste Mascara müssen vermieden werden, da diese den Halt der Wimpernextensions auf Ihren Wimpern beeinträchtigen können.

Wimpernverlängerungen Personen mit sehr fettiger Haut, die zu oft ihre Wimpern anfassen und an diesen ziehen oder sie reiben, könnten die Lebensdauer ihrer Wimpernextensions verkürzen.

Was ist der Unterschied zwischen halb-permanentem und permanentem Make-up?
Was ist der Unterschied zwischen halb-permanentem und permanentem Make-up?
Die Antwort findet sich in der Frage, aber die technische Erklärung beruht darauf, wo das Pigment unter die Haut implantiert wird. Beim Halb-Permanent-Make-up werden die Pigmente in der oberen Schicht der Epidermis abgelagert. Es geschieht an der Oberfläche und deshalb hat das halb-permanente Make-up eine Lebensdauer und wird mit der Zeit verschwinden.
Permanent Make-up ist letztlich eine Tätowierung, die Pigmente werden in die Lederhaut implantiert und bleiben in der Regel ein Leben lang.
Wir machen keine Permanent Make-up-Anwendung an den Augenbrauen aus offensichtlichen, ästhetischen Gründen. Hinzu weiss man, dass sich die Mode und Wünsche wie auch das Gesicht mit der Zeit verändert.
Wie lange dauert eine Sitzung?
Diese Angaben sind nur Durchschnittswerte. Die Dauer einer Sitzung ist nämlich variabel und hängt von der Komplexität der Arbeit und dem Zeitaufwand ab, die für die Auswahl von Form und Farbe notwendig werden. Beim Atelier du Regard nehmen wir uns die nötige Zeit für die Beratung und die Umsetzung.
Wie lange bleibt das Ergebnis?
Das hängt vom Hauttypen ab, aber in der Regel hält es zwischen 12 und 18 Monate. Es empfiehlt sich, einen Monat nach der ersten Sitzung eine Nachbesserung durchführen zu lassen, aber das ist in manchen Fällen nicht notwendig. Um den gleichen Effekt beizubehalten, wird empfohlen, einmal im halben Jahr oder einmal im Jahr eine Nachbesserung durchführen zu lassen.
Kann ich die Form und Dicke meines halbpermanenten Make-ups selbst wählen?
Natürlich. Die Kosmetikerin hat einen guten Sinn für die Gestaltung von Augenbrauen entwickelt und verfügt über ein großes Fachwissen über ästhetische Morphologie. Sie ist da, um Sie zu beraten, ohne Ihnen etwas aufzuzwingen.
Die Kosmetikerin zeichnet Ihr zukünftiges halbpermanentes Make-up mit einem Stift vor. Anschließend wird dies ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Anmerkungen korrigiert, bis die Form gefunden wurde, die Ihnen am besten gefällt. Dieser Schritt ist die Beratung.
Am Ende der Beratung können Sie sich entscheiden, ob Sie noch Bedenkzeit brauchen und einen zweiten Termin machen möchten, bei dem das halbpermanente Make-up aufgetragen wird, oder ob Sie die Behandlung noch während der ersten Sitzung durchführen möchten.
Muss ich volljährig sein, um ein halbpermanentes Augenbrauen-Make-up machen zu lassen?
Nicht unbedingt, wenn beide Elternteile der Behandlung schriftlich zustimmen.
IST ES SCHMERZHAFT?
Jeder Mensch hat zwar ein anderes Schmerzempfinden, aber die Mikropigmentierung ist nicht schmerzhaft. Die Intensität entspricht ungefähr dem Gefühl der Haarentfernung mit der Pinzette. Bei sehr sensiblen Personen kann eine Stunde vor der Behandlung allerdings eine betäubende Creme angebracht werden, um die behandelten Zonen unempfindlich zu machen.
Diese Creme ist mit ärztlicher Verordnung in Apotheken erhältlich.
Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten vor und nach jeglicher Pigmentierungs-Sitzung getroffen werden?
Vermeiden Sie vor der Sitzung (72 Stunden) das Tönen oder Bleichen der betroffenen Stelle, das Abrubbeln oder Peeling. Vermeiden Sie auch Aspirin und Antikoagulantien. Ratsam ist auch, die zu pigmentierende Stelle nicht am gleichen Tag zu schminken.
Nach jeder Pigmentierungssitzung:
a) Achten Sie auf die körperliche persönliche Hygiene. Die Pflege an dieser Stelle ist ein wichtiger Faktor für die Dauer und Qualität der Heilung.
b) Vermeiden Sie in den 8 Tagen nach der Anwendung alle Wärmequellen (UV, Sauna, Hammam, Sonne).
c) Vermeiden Sie das Schwimmen im Meer oder in einem Schwimmbad, bis die Wunde komplett verheilt ist.
d) Kratzen oder reiben Sie die durch die Pigmentierung entstandenen kleinen Krusten nicht weg, bis sie verschwinden.
e) Gebrauchen Sie keine Kosmetika, Make-up-Entferner oder Cremes, die Fruchtsäuren oder die Vitamine A und E enthalten.
(f) Wir empfehlen die Anwendung einer antiseptischen Lösung für die ersten Tage nach dem Eingriff.
g) Tragen Sie während 15 Tagen eine Heilcreme wie die Nutri-Cream Post Tatoo von Biotic Phocea auf.
h) Bei aufkommenden Fragen wenden Sie sich am besten an die Fachkraft, die die Anwendung vorgenommen hat.
i) Im Falle einer Komplikation ist es wichtig, einen Arzt zu Rate zu ziehen.
Wie funktioniert die Heilung?
Die Wundheilung ist ein äußerst komplexer Vorgang, der für jeden Organismus spezifisch ist. Sie umfasst den Reparatur- Prozess einer lokalisierten Läsion und der Wiederherstellung eines Gewebes. Es ist ein Mechanismus, bei dem mehrere Faktoren mitspielen, die es schwierig machen, ihm weder eine Form noch therapeutische Richtlinien zu geben.
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es 3 Phasen im Heilungsprozess gibt:
. Die erste Phase dauert 7 bis 10 Tage, je nach Hauttyp und dem Organismus. Es kommt zu einer Bildung von kleinen Krusten. Diese letzteren enthalten Pigmente, einige heilen mit der Haut ab und andere fallen natürlich ab. Es ist wichtig, sie nicht manuell zu entfernen und diesen Vorgang natürlich ablaufen zu lassen.
. Die zweite Phase dauert etwa 10 Tage und entspricht der Phase, wo sich die Gewebe regenerieren.
. Die dritte Phase ist die Neuepidermierung der Haut. Ihre Dauer ist variabel. Die Haut erhält ihre ursprüngliche Farbe zurück. In dieser Phase lässt die Haut die Pigmente durchsichtig erscheinen.
Vor dem Ende des Heilungsprozesses oder zumindest in der Mitte der dritten Phase ist es noch schwierig, das endgültige Ergebnis eines semi-permanenten Make-ups zu sehen.
Es kommt desöfteren vor, dass die Pigmente in der Phase 1 verschwunden zu sein scheinen, aber in der Phase 3 durchaus vorhanden sind. Wenn Sie also diese Erfahrung machen, geraten Sie nicht in Panik und haben Sie ein wenig Geduld.
Kann man während der Heilungsphase repigmentieren?
Nein, das ist nicht möglich, und da das Endergebnis erst in Phase 3 des Heilungsprozesses bekannt wird, würde dieses Vorhaben gefährlich und auch nutzlos sein.
Darf ich mich sonnen?
Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung 72 Stunden vor der Behandlung und während 1 Woche danach. Diese Empfehlung gilt auch für Solarien und Selbstbräuner.
Gegenanzeigen
Diabetes, Niereninsuffizienz, Tragen einer Herzprothese, Autoimmunkrankheit, Bluterkrankheit, schlechte Wundheilung, chronisches Asthma.
Von Mikropigmentierung wird derzeit bei Schwangerschaft, Bindehautentzündung, Herpes oder Fieberbläschen, Behandlung mit Vitamin A, Nasennebenhöhlenentzündung oder auch bei einer Erkältung abgeraten.

Die behandelte Zone nicht kratzen oder reiben. Tragen Sie eine wundheilende Salbe auf.

Wer sollte das Halb-permanente Mascara benutzen?
Diese Anwendung ist fantastisch für alle Frauen, die aus ästhetischen Gründen oder aufgrund von Schwierigkeiten beim Auftragen selten Mascara tragen.
Für Frauen, die täglich Mascara auftragen, kann sich die Textur des Halb-permanenten Mascaras als weniger geschmeidig und etwas schwerer erweisen.
WIE LANGE HÄLT DER HALBPERMANENTER MASCARA?
Werden die Anweisungen befolgt, hält der Halbpermanenter Mascara mindestens zwei Wochen. Manchmal löst sich Halbpermanenter Mascara nach zwei bis drei Wochen von selbst, aber Sie können ihn auch von einer zertifizierten Kosmetikerin entfernen lassen. Wenn Sie die Halbpermanenter Mascara-Wimpern länger behalten möchten, empfehlen sich Nachbesserungen alle 10-14 Tage.
WIE DICK SIND DIE WIMPERN MIT HALBPERMANENTER MASCARA?
Mit Halbpermanenter Mascara sind Wimpern im Allgemeinen 30 % bis 50 % dicker. Er wurde entwickelt, um die Wimpern dicker, voluminöser und länger zu machen, wie jeder Mascara, er ist aber zudem wasserfest, verläuft nicht und hält länger.
WIE LANG SIND DIE WIMPERN MIT HALBPERMANENTER MASCARA?
Der Halbpermanenter Mascara kann Wimpern in der Regel 20 % bis 50 % länger machen.
WELCHE PFLEGE BENÖTIGT DER HALBPERMANENTER MASCARA?
Auch wenn manche Kundinnen sich den Halbpermanenter Mascara für einen speziellen Anlass oder einen Urlaub gönnen, sind die meisten so vom Effekt begeistert, dass sie ihn beibehalten möchten. Ein neues Auftragen alle zwei Wochen bietet ein perfektes Make-up.
WIE LANGE VOR EINEM SPEZIELLEN ANLASSE SOLLTE DER HALBPERMANENTER MASCARA AUFGETRAGEN WERDEN?
Der Halbpermanenter Mascara kann am selben Tag aufgetragen werden. Es empfiehlt sich allerdings, ihn mindestens vier Stunden vor dem Anlass auftragen zu lassen. Auf diese Weise kann der Mascara seine volle Wirkung entfalten und die Wimpern sehen am besten aus.
KANN ICH ÜBER DEM HALBPERMANENTER MASCARA EINEN NORMALEN MASCARA VERWENDEN?
Es ist nicht notwendig, über dem Halbpermanenter Mascara einen klassischen Mascara zu verwenden. Wenn der Halbpermanenter Mascara nach und nach verblasst, kann vorübergehend ein Mascara aufgetragen werden. Mascara auf Erdölbasis entfernen den Halbpermanenter Mascara und verkürzen seine Lebensdauer. Wird ein Mascara auf dem Halbpermanenter Mascara aufgetragen, muss dieser wasserlöslich sein. Es kann allerdings sein, dass der Mascara nach mehrfachem Auftragen auf dem Halbpermanenter Mascara eine dicke Konsistenz entwickelt, sich Spinnenbeine bilden und er glanzlos wirkt.

Die bestmögliche Wahl ist der Volumen- und Pflege-Halbpermanenter Mascara.

KANN ICH NORMALEN MAKE-UP-ENTFERNER VERWENDEN, UM DAS MAKE-UP ZU ENTFERNEN?
Make-up-Entferner sind in der Regel Emollienten, daher wird ihre Verwendung auf Wimpern nicht empfohlen. Wir empfehlen, einen Make-up-Entferner ohne Öl zu verwenden. Die Reinigung der Augen ist wichtig. Das Gesicht und die Augenpartie müssen täglich gereinigt werden. Cremes für die Augenpartie und Feuchtigkeitscreme für die Haut können verwendet werden, sollten aber nicht auf den Wimpern angewendet werden.
KANN DER HALBPERMANENTER HALBPERMANENTER MASCARA ZUM AUSFALL VON NATÜRLICHEN WIMPERN FÜHREN?
Nein. Reißen Sie keine Wimpern aus und ziehen Sie nicht an den Wimpern. Die Wimpern müssen nach dem Duschen oder Schwimmen vorsichtig trocknen. Wimpern können ausfallen, wenn sie nicht ordentlich gepflegt werden. Wimpern müssen vorsichtig behandelt werden. Je besser der Halbpermanenter Mascara a gepflegt wird, umso länger wird er halten. Wenn Sie oft an Ihren Wimpern ziehen, wird die Anwendung des Halbpermanenter Mascara nicht empfohlen.
WERDEN DIE HALBPERMANENTER MASCARA-WIMPERN IM SCHLAF BESCHÄDIGT?
Halbpermanenter Mascara ist sehr flexibel, wenn die Form der Wimpern während des Schlafs beeinträchtigt wird, werden diese mithilfe von etwas lauwarmem Wasser oder nach der Duschen wieder in Form gebracht. Wenn Sie mit einem Kissen oder einer Decke über dem Kopf schlafen, kann dies die Lebensdauer des Halbpermanenter Mascara beeinträchtigen. Personen, die auf der Seite schlafen, werden vielleicht bemerken, dass die Wimpern auf der Schlafseite schneller als auf der anderen Seite beschädigt werden.
WAS IST ANDERS BEI EINER WIMPERNWELLE?
Bei einer Wimpernwelle werden die Wimpern angehoben und nicht nur gebogen, wodurch die gesamte Länge der natürlichen Wimper genutzt werden kann.
Was ist der Unterschied zwischen dem klassischen und dem Keratin-Lift ?
Der Haarschaft ist der äussere Teil des Haares. Sie besteht aus drei Schichten, die von außen nach innen die Kutikula, die Rinde (Cortex) und das Mark (Medulla) sind. Der Hauptbestandteil des Haarschafts ist ein Protein, Keratin genannt.
Wimpernverstärkung mit Keratin ist ein Nährstoff für das Haar (Wimpern). Das Ergebnis ist eine seidigere Wimper mit längerem Aussehen.

Kann ein Wimpern-Lift mit oder ohne Keratin meine Wimpern beschädigen?
Der Wimpern-Lift ist sicher, solange sie von einer Fachkraft gemacht wird.

WIE LANGE DAUERT DIE SITZUNG?
Für einen klassischen Lift planen Sie 40 Minuten ein und 1 Stunde mit einer Färbung. Letztere verleiht dem Augenausdruck noch Tiefe und verbessert deutlich das Ergebnis.
Für einen Keratin-Lift ( Keratin Lash Lift) planen Sie 50 Minuten ein.
WIE LANGE HÄLT DIE WIRKUNG AN?
Etwa 4 bis 6 Wochen. Wir haben festgestellt, dass der Keratin-Wimpernlift länger anhält (1-2 Wochen).
IST ES SCHMERZHAFT?
Ganz und gar nicht. Es ist eine angenehme und entspannende Behandlung.
Sind die verwendeten Produkte allergieauslösend?
Die im Wimpern-Lift enthaltenen Wirkstoffe kommen normalerweise nicht mit der Haut in Berührung.
Wir praktizieren diese Anwendung seit 2008 um und bisher haben wir noch nie irgendwelche Allergien festgestellt.
Kann die Keratin Brow Lift-Technik meine Augenbrauen beschädigen?
Die Keratin-Brow Lift-Technik ist sicher, solange sie von einer Fachkraft durchgeführt wird.
WIE LANGE DAUERT DIE SITZUNG?
Für eine Keratin Brow Lift-Sitzung sollten Sie 35 Minuten planen und 1 Stunde mit Epilieren und Tönen der Brauen.
WIE LANGE HÄLT DIE WIRKUNG AN?
Etwa 4 bis 6 Wochen.
IST ES SCHMERZHAFT?
Ganz und gar nicht. Es ist eine angenehme und entspannende Behandlung.
Sind die bei der Keratin-Brauenlift verwendeten Produkte allergen?
Nein, aber bei ultra empfindlicher Haut und in sehr seltenen Fällen kann der Wirkstoff reizen.
Deshalb muss die Behandlung von einer Fachkraft durchgeführt werden, die Ihren Hauttyp und Ihre Haarbeschaffenheit perfekt einschätzen kann, um die Produkte mit der größten Sicherheit anzuwenden.