SCHÖNHEIT LIEGT IM AUGE DES BETRACHTERS

Der Eyeliner ist ein unerlässliches Element eines jeden gelungenen Make-ups. Der Blick kann vergrößert werden, ihm kann Tiefe verliehen werden, er kann umhüllt und intensiviert werden – er kann im Prinzip völlig verwandelt werden!

Allerdings ist es nicht immer einfach, den perfekten Lidstrich zu ziehen, der den Blick betont! Die Lösung für einen natürlichen und fesselnden Blick unter allen Umständen ist der halbpermanente Eyeliner-Strich oder Lidstrich.

Die verwendete Technik ähnelt der Tätowierung (allerdings weniger tiefgehend). Dabei werden absolut inerte und biologisch verträgliche Pigmente mit sehr feinen, sterilisierten Einwegnadeln auf der Hautoberfläche eingespritzt.

EINE GUT ÜBERLEGTE WAHL

................

Die Behandlung kann zwar wieder rückgängig gemacht werden, aber die Entscheidung für ein halbpermanentes Make-up ist nicht unbedeutend, da es dauerhaft ist. Aus diesem Grund bietet Ihnen das Atelier du Regard® an, in zwei Etappen vorzugehen. Bei der ersten Beratungssitzung wird mithilfe eines Stiftes der Lidstrich gezogen, im Einklang mit der Form Ihrer Augen und dem Stil, den Sie Ihren Augen verleihen möchten.

Wenn diese Sitzung beendet ist, machen wir – nach einer Bedenkzeit – einen Termin für die Behandlung.

DAUER DES ERGEBNISSES


Zwischen 18 und 24 Monaten.
Zwischen 18 und 24 Monaten.


ZWEI KÜNSTLERISCHE ANSÄTZE


ZWEI KÜNSTLERISCHE ANSÄTZE

Der Lidstrich (Verdichtung der Wimpern) ermöglicht es, die Augenlinie ganz subtil nachzuziehen, indem zwischen jeder Wimper Pigmente eingefügt werden. Durch diese Technik wird dem Blick mehr Tiefe verliehen, ohne dass der Eindruck entsteht, geschminkt zu sein, wie es beim klassischen Eyeliner der Fall ist..

EINEN TERMIN VEREINBAREN

TIPPS

72 Stunden vor der Sitzung vermeiden: Färbung oder Entfärbung des entsprechenden Bereichs. Masken oder Peeling. Sonnneneinstrahlung, Sonnenstudio und Selbstbräuner. Aspirin oder Blutverdünnungsmittel.

Nach der Mikropigmentierungssitzung und während 2 Wochen: Keine Sonneneinstrahlung und kein Sonnenstudio. Vermeiden Sie Wasser, Baden im Meer, Hammam, Sauna …

Die behandelte Zone nicht kratzen oder reiben.

KOMBINIERTE BEHANDLUNGEN

Halbpermanentes Augenbrauen-Make-up

Gegenanzeigen

Augenkrankheiten oder -reizungen, Diabetes, Niereninsuffizienz, Tragen einer Herzprothese, Autoimmunkrankheit, Bluterkrankheit, schlechte Wundheilung, chronisches Asthma.

Von Mikropigmentierung wird derzeit bei Schwangerschaft, Bindehautentzündung, Herpes oder Fieberbläschen, Behandlung mit Vitamin A, Nasennebenhöhlenentzündung oder auch bei einer Erkältung abgeraten..

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

In der Regel sind 2 bis 3 Sitzungen erforderlich, um die Stabilität der Pigmente zu gewährleisten. Aus diesem Grund umfassen die Preise beim Atelier du Regard® mehrere Sitzungen.

Jeder Mensch hat zwar ein anderes Schmerzempfinden, aber die Mikropigmentierung ist nicht schmerzhaft. Die Intensität entspricht ungefähr dem Gefühl der Haarentfernung mit der Pinzette. Bei sehr sensiblen Personen kann eine Stunde vor der Behandlung allerdings eine betäubende Creme angebracht werden, um die behandelten Zonen unempfindlich zu machen.

Diese Creme ist mit ärztlicher Verordnung in Apotheken erhältlich.

Da das Pigment in die Haut gespritzt wird, arbeitet das Atelier du Regard® ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Pigmenten, die eine hohe Hautverträglichkeit haben, um das Risiko einer allergischen Reaktion und Farben, die sich in unerwünschte Farben verfärben, zu reduzieren.

Aus diesem Grund arbeitet das Atelier du Regard® mit einem Labor zusammen, das über 30 Jahre Erfahrung hat und ein Marktführer in sicheren Pigmenten ist. Es bietet Pigmente an, die aus Rohstoffen mineralischen Ursprungs mit größter Reinheit bestehen und so das Risiko einer „Verfärbung“ reduzieren.

Die Pigmente sind garantiert steril, sie enthalten weder Konservierungsstoffe noch Fixiermittel oder aromatische Amine und sind frei von Derivaten aus Erdöl. Wenn die Farbe sich verfärbt, liegt dies nicht unbedingt an der Qualität des Pigments, denn die Toleranz und Reaktion der Haut kann auch eine Ursache sein und das Pigment kann manchmal von der Haut abgelehnt werden. Dies ist allerdings sehr selten der Fall.

ERGEBNISSE

PREISE

Untere oder obere Wimpern 2 Sitzungen
CHF 295.-

Untere oder obere Wimpern Nachbesserung
CHF 170.-

EINEN TERMIN VEREINBAREN

PRODUKTE

WEITERE BEHANDLUNGEN